Die Maßanfertigung – Speziell für Sie angefertigt

Wenn Sie ein Kleidungsstück nach Maß anfertigen lassen, bestimmen Sie, welchen Stil Sie wünschen. Ihre Auswahlmöglichkeiten sind schier unendlich.

Sie bestimmen die Farbe des Stoffes, die Farbe des Innenfutters, den Stil des Kleidungsstücks, die Größe des Revers, die Länge der Jacke, die Breite der Hose, Gürtelschlaufen an der Hose oder die seitlichen Verstellmöglichkeiten, Knöpfe für die Hosenträger, schräge Seitentaschen, gerade Seitentaschen, schräge Taschen an der Jacke mit, oder ohne Patte, ein Schlitz an der Rückseite der Jacke oder zwei?

Sie sehen: Die Auswahlmöglichkeiten, die sich Ihnen bieten, sind endlos, denn schließlich ist dies eine exklusive Maßanfertigung nur für Sie!

Das ist Maßarbeit

Im ersten Gespräch besprechen unsere Schneider mit Ihnen zunächst alle Wünsche und Anforderungen. Dabei lernen wir Sie auch kennen und erfahren somit auch etwas über Ihre Persönlichkeit. Dies ist sehr wichtig, um Sie bei der anschließenden Wahl des Stoffes, des Stils und der Farbgebung zu unterstützen, denn dies sind alles Dinge, die in dieser ersten Beratungsphase bei der Entstehung Ihres individuellen Kleidungsstücks berücksichtigt werden müssen.

Die Manifestation Ihres Wunsches

Nachdem wir alle Aspekte Ihrer Wünsche besprochen und festgelegt haben, beginnt endlich die Handwerkskunst.

Der Stoff wird sorgfältig ausgebreitet, die Schnittmuster werden genauestens aufgezeichnet und der Zuschnitt beginnt.

Von diesem Augenblick an, beginnt Ihre individuelle Kreation immer mehr Gestalt anzunehmen.

Tweed Cut Plot

Bei der Stoffauswahl würde ich persönlich keinen breit gestreiften Anzug empfehlen, wenn Sie eher ein ruhiger Typ sind, noch würde ich auffällige Querstreifen empfehlen, wenn Sie ein sehr selbstbewusster und kontaktfreudiger Typ sind. Meine persönliche Erfahrung ist, dass der Kunden seinen Stoff selbst findet, denn er kennt sich selbst am besten und wird den Stoff finden, den er wirklich liebt, genau wie bei der Suche nach einem wundervollen Partner: wenn man sieht, wonach man sucht, weiß man, dass er es ist!

Ich betreue und berate Kunden und wenn ich den Eindruck habe, dass Sie etwas wählen, von dem ich persönlich denke, es würde nicht zu Ihnen passen, werde ich Sie natürlich darauf hinweisen.

Meine Aufgabe beim Erstgespräch ist es, Sie kennenzulernen, Ihre Wünsche in jeder Hinsicht zu erfassen, und während wir uns unterhalten, lerne ich Sie kennen und sehe, wo es bei der Paßform und beim Schnitt eventuell hakt. Dann messe ich Sie aus, notiere mir noch die entsprechenden Stellen und dann geht es auch schon los!

Am Ende des Tages haben Sie die Wahl, denn was Sie wählen, entspricht Ihrem Wunsch und es ist das, was Sie mit Stolz tragen werden, gerne anziehen und worin Sie auch gern gesehen werden.

Abschließend noch meine persönliche Herangehensweise an das Schneidern:
Ich tue dies nicht, um Geld zu verdienen, sondern weil ich weiß, dass Sie mich gerne bezahlen, wenn ich meine Arbeit richtig mache. Ich tue es auch aus meiner persönlichen Leidenschaft. Die Begeisterung für Stoff und zu sehen, dass es perfekt passt und Ihnen ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubert, wenn wir fertig sind. Dann weiß ich, dass ich das Richtige für Sie getan habe.

Ich freue mich darauf, Sie in der Welt der Maßschneiderei willkommen zu heißen!

James Burke – Maßschneider


    Kontakt

    Uns liegt die Sicherheit unserer Kunden am Herzen!


    Bitte beachten Sie, dass wir bei der Durchführung unseres Besuchsdienstes sehr darauf achten, Abstand zu halten und Schutzkleidung zu tragen, um Sie mit möglichst minimalem Kontakt zu messen.



    * = Pflichtfeld